Ägypten

Hilfe für eine 9-köpfige ägyptische Familie

Hilfe für eine ägyptische Familie!

Der Vater ist Alleinverdiener und bestreitet den Lebensunterhalt seiner Familie durch den Verkauf kleiner Souvenirs und gelegentlichen Guidetouren nahe den großen Pyramiden auf dem Gizeh-Plateau in Kairo. Eine andere Arbeit kann und kennt dieser Vater nicht. Das Leben der 9-köpfigen Familie spielt sich in den Räumen im Erdgeschoss ab. Die geschiedene Tochter, die wieder im Haus ihres Vaters lebt, wohnt mit ihrem kleinen Sohn in einem winzigen Zimmer neben dem Esszimmer indem auch noch die 5 anderen Kinder, alles Jungs, schlafen. Außerdem gibt es noch eine Küche und ein Badezimmer. Das aus besseren Zeiten vorbereitete weitere Stockwerk ist unbewohnbar da das Dach komplett fehlt und auch weder Wasser noch Elektrik vorhanden sind. Seit der Revolution 2011 und den damit ausbleibenden Touristen in Ägypten, ist die finanzielle Situation der Familie sehr schlecht. Der Vater verdient nicht genug, um der Familie eine regelmäßige Mahlzeit zu bieten, noch um seinen Kindern wenigstens eine staatliche Schulbildung zu ermöglichen.

Durch den Kauf einer Wasserpumpe und der Bezahlung einiger kleineren Reparaturen konnten wir die Familie etwas unterstützen und damit kurzfristig etwas Abhilfe in der Not schaffen. Im weiteren Verlauf des Jahres 2018 war es uns dann möglich, der Familie zusätzliche Mittel bereit stellen zu können, um damit den Ausbau des oberen Stockwerks zu beginnen.

%

Ziel erreicht. Das Projekt ist abgeschlossen

Treppenaufgang im Rohbau
Das neue Stockwerk
Treppenaufgang im Rohbau
Besichtigung der Baustelle
Adel zeigt uns die Baustelle

Es wurde eine Betondecke eingezogen, Wände verputzt, Fußböden und Türen eingebaut, Wasserleitungen und Elektrik verlegt. Somit ist zumindest in den Sommermonaten, wenn auch stark eingeschränkt, eine Nutzung der Räume möglich. Dies hat der Familie wieder etwas Hoffnung für die Zukunft gegeben. Auf unserer Projektereise im September 2019 wird geprüft, ob weitere Schritte bei diesem Projekt von Nöten sind.

Besuch der ägyptischen Familie während unserer Projektreise im September 2019

Der Weg zu Adels Haus entlang des Müllkanals

Der Weg zum Haus der ägyptischen Familie

Das Vorstandsgremium auf dem Weg zur Familie

Die Familie benötigt noch weitere Hilfe!

Auf unserer Projektreise 2019 besuchten wir in Kairo auch unsere ägyptische Familie um uns selbst ein Bild vom Baufortschritt zu machen und um die korrekte Verwendung unserer Spendengelder zu überprüfen. Der Ausbau des oberen Stockwerks ging gut voran, die Betondecke war inzwischen aufgesetzt und der Innenausbau gerade im Gange. Es fehlen allerdings in den Zimmern noch die Lichtschalter und Steckdosen und im Badezimmer noch alle sanitären Einbauten. Auch in der Küche gibt es noch Handlungsbedarf, es fehlen noch die Küchenmöbel und auch der Herd . Aktuell ist die Familie wirtschaftlich nicht in der Lage hier die notwendigen Dinge zu beschaffen. Die wenigen Einnahmen aus der Arbeit des Vaters auf dem Gizeh-Plateau werden komplett für den Lebensunterhalt der Familie benötigt. Manchmal ist der Verdienst so gering, dass nicht mal genug Geld für Nahrungsmittel zur Verfügung steht.

Was die Lage der Familie noch weiter verschlimmert, ist der Umstand, dass sich im Bade- und einem weiteren Zimmer im Erdgeschoss, der Boden absenkt. Außerdem sind an den Außenwänden größere Risse entstanden, wahrscheinlich zusammenhängend mit dem Schaden am Boden. Bisher ist allerdings nicht klar, wie diese Schäden entstanden sind. Die Ermittlung der Ursache soll in den nächsten Wochen bzw. Monaten erfolgen.

Update im November 2020

Die Räume im Erdgeschoss waren durch den abgesunkenen Boden nicht mehr weiter bewohnbar und wir haben uns entschlossen, der ägyptischen Familie weitere finanzielle Mittel für die Instandsetzung der Räume zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Geld konnten die Räume für die Sanierung vorbereitet und auch erstes Baumaterial gekauft werden. Um dieser Familie auch weiter Hilfe zukommen zu lassen, benötigen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie mit der Familie ein unbeschwerteres Leben zu ermöglichen.

Update im Januar 2021

Der abgesunkene Fußboden, der die unteren Räume des Hauses unbewohnbar machte, war durch undichte Wasser – und Abwasserleitungen entstanden. Alle wasserführenden Leitungen wurden deshalb neu verlegt und der Boden im ganzen Erdgeschoss erneuert. Die Sanierungsarbeiten im Haus sind jetzt so gut wie abgeschlossen und das Haus hat nun ein neues stabiles Fundament. Somit ist auch die Gefahr gebannt, dass die Rissbildung in den Außenwänden des Hauses weiter fortschreitet. Es freut uns von Herzen, dass wir der Familie dadurch einen Teil Ihrer Sorgen nehmen und ihnen einen Schritt in eine hoffnungsvollere Zukunft ermöglichen konnten.

Update im Februar 2021

Wir freuen uns mit der Familie über den Abschluss der Baumaßnahmen. Die neu renovierten Räume können wieder in vollem Umfang genutzt werden und die Familie hat damit viel an Lebensqualität gewonnen. Wir denken, dass damit auch der weitere Weg in eine bessere Zukunft geebnet worden ist. Projekte des Herzens e.V. schließt mit dem Ende der Arbeiten dieses Projekt ab und wir wünschen der Familie auf ihrem weiteren Weg alles Gute und Liebe. Was aber nicht heißt, dass wir die Familie nicht auch weiter begleiten werden – einmal ein Herzensprojekt bleibt immer ein Projekt – in unseren Herzen!

So helfen Sie

Mit Ihrer Spende helfen Sie, den Menschen eine Chance auf eine bessere Zukunft zu geben.

Lernen Sie unsere Projekte in Ägypten kennen...

Salam Center Schule

Unterstützen Sie die Bildungsmöglichkeiten für Kinder im Salam Center.

Lernen Sie das Projekt Salam Center Schule kennen...

 

Armes Kind im Karton

Hilfe für eine ägyptische Familie

Wir unterstützen unsere ägyptische Familie bei der Reparatur und beim Ausbau ihres Hauses. Damit ermöglichen wir ihnen ein menschwürdigeres Leben. Sie können uns dabei unterstützen.

Lernen Sie dieses Projekt kennen...

 

Salam Center Lehrküche

In der Tagesstätte des Salam Centers wird gerade eine Lehrküche gebaut. Wir unterstützen das Salam Center bei der Finanzierung dieses Vorhabens. Helfen auch sie mit!

Lernen Sie das Projekt der Lehrküche kennen...

Übungsraum 04

Salam Center Behinderteneinrichtung

Zum ersten Mal konnten wir während unserer Projektreise 2019 auch die Behinderteneinrichtung des Salam Centers besuchen. Das Projekte-des-Herzens-Gremium war sehr berührt darüber...

Lernen Sie das Projekt der Behinderteneinrichtung kennen...

Salam Center Krankenhaus

Helfen Sie, das Krankenhaus mit allen notwendigen Mitteln auszustatten. Für ein besseres und gesundes Leben der Menschen.

Lernen Sie das Projekt Salam Center Krankenhaus kennen...

Über unseren Verein
Projekte des Herzens e.V.

Projekte des Herzens e.V wurde 2018 gegründet. Unser Sitz ist in Wendlingen am Neckar.

Durch unsere Reisen hat jeder einzelne von uns eine besondere Beziehung zu unseren Projekten.

Unser Versprechen: 100% der Spenden kommen genau dort an, wo sie benötigt werden.